abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

BETRUG - Transaktion "Geld an Freunde" zurück holen!!!

Optionen
Tobias86
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo zusammen! Ich habe gestern etwas auf eBay-Kleinanzeigen gekauft und via "Freunde" per Paypal bezahlt... Seit dem meldet sich der Verkäufer nicht mehr... Ein Freund hat den Verkäufer heute noch mal kontaktiert und gefragt ob die Ware noch verfügbar sei, da meinte der Verkäufer, Ja ist noch zu haben!

 

Ich weiß das man ohne Käuferschutz nicht so einfach das Geld von Paypal zurück holen kann.. leider ist heute auch niemand erreichbar. Von meinem Bankkonto wurde es noch nicht abgebucht - gibt es da vielleicht die Möglichkeit es zu Stornieren? Auch wenn es nur ein geringer Betrag war, werde ich, falls nötig aufjedenfall die Polizei einschalten. Vielen Dank schon mal, Gruß Tobias

1 ANTWORT 1

BETRUG - Transaktion "Geld an Freunde" zurück holen!!!

Optionen
PayPal_Stina
Moderator

Hallo Tobias86,

 

vielen Dank für deinen Beitrag. 🙂

Ärgerlich, dass du solch eine Erfahrung mit einem Verkäufer machen musstest. 
 
Da du die Zahlung per "Freunde und Familie" gesendet haben, kann der PayPal-Käuferschutz hier tatsächlich nicht greifen. Sobald du eine Transaktion auslöst, geht PayPal für dich in Vorkasse und sendet dem Empfänger sofort das Geld und gibt den Lastschrifteinzug in Auftrag. Die Zahlung ist somit schon abgeschlossen, auch wenn die Abbuchung bei deinem Bankkonto noch nicht stattgefunden hat. Eine Klärung ist dann nur noch außerhalb von PayPal möglich, beispielsweise über den Rechtsweg. Die zuständige Behörde könnte dann auch bei uns Dateneinsicht erhalten.
 
Beste Grüße
Stina

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.