abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Arger mit der Konfliktlösung

Optionen
Dirk708
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo!

Ich habe am 27.05. ein Problem gemeldet. Ware nicht erhalten. Nachweislich alle Unterlagen geschickt. Das einzige was passiert, das voraussichtliche Ende wird nach hinten geschoben. Problem sollte am 11.06 gelöst sein. Jetzt sind wir schon beim 21.06.! Sonst tut sich nichts. Auch in Kontakt treten mit Paypal ist nicht dienstleistungsfreundlich. Ich überlege gerade, weitere Schritte einzuleiten (Lastschriftrückgabe, rechtliche Hilfe). Oder soll ich einfach mal abwarten?

1 ANTWORT 1

Arger mit der Konfliktlösung

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Ahoi Dirk708,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag in unserer Online-Community.

 

Möglicherweise wurden Dokumente vom Verkäufer angefordert, die für eine Überprüfung benötigt werden. Eine Fallklärung kann in Ausnahmefällen bis zu 30 Tage oder länger in Anspruch nehmen. Behalte dein E-Mail Postfach für eventuelle Antworten zum Fall im Auge, überprüfe auch deinen Spam Ordner und die Konfliktlösungen.

 

Eine Lastschriftrückgabe ist nicht empfehlenswert, da du dadurch nicht dem Händler, sondern uns das Geld entziehst und für entstandene Rückbuchungsgebühren aufkommen musst.

 

Mit unseren Kollegen kannst du telefonisch oder über den Website-Messneger in Verbindung treten. Aufgrund eines erhöhten Anrufaufkommens kann es zu Wartezeiten kommen.

 

Liebe Grüße

Josi

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.