abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Abbuchung Sky Ticket, ohne Ticket-Kauf

Highlighted
Anonymous_User
Nicht anwendbar

Abbuchung Sky Ticket, ohne Ticket-Kauf

Hallo liebe Menschen,

 

Sky-Ticket hat am 17.06.20 einen Betrag von 99,92€ von meinem PayPal-Konto abgebucht. Ich habe seit längerem kein Sky-Ticket mehr gebucht, es sind auch keine Zahlungen aus alten Bestellungen bei Sky-Ticket offen. Mein Sky-Buchungskonto zeigt, dass seit mehreren Monaten immer wieder größere Beträge im Rahmen von 79,90€ - 99,92€ von meinem PayPal-Konto abgebucht und wieder zurückgebucht werden. Meist geschehen diese Buchungen und Rückbuchungen am selben Tag. Mein PayPal-Konto wurde demnach bisher nie belastet, ich wurde darüber von PayPal nie informiert (habe keine Benachrichtigung bekommen, die Buchungen sind auf meinem PayPal-Konto nicht sichtbar). Möglicherweise ist dies ein Systemfehler bei Sky, was allerdings nicht geklärt werden konnte, da der Support von Sky bisher nicht geantwortet hat.

 

Am 17.06.20 erfolgte dann aber doch eine Benachrichtigung über oben genannten Betrag, das Geld wurde inzwischen von meinem Bankkonto eingezogen. Ich habe die Lastschrift bereits wiederrufen. Sky meldet sich nach wie vor nicht. Käuferschutz tritt laut PayPal (nach Eröffnung eines Falls) nicht in Kraft - ich zitiere:

"Fall geschlossen: Kein Käuferschutz

Bearbeitungsnummer: ***
Vielen Dank, dass Sie diesen Fall gemeldet haben.  Wir haben Ihren Fall geprüft und festgestellt, dass diese Transaktion genehmigt wurde. Daher fällt sie nicht unter den PayPal-Käuferschutz. 
Falldetails

Grund des Konflikts

Unbefugter Kontozugriff

Fallstatus

Geschlossen

Gemeldet am

17.06.2020

Nicht erstattete Zahlungen
Wir konnten für die aufgeführten Transaktionen keine Rückzahlung senden."
 
Zwar habe ich Sky-Ticket mit der Nutzung der Sky-Ticket-Plattform autorisiert, einmalige Zahlungen im Einzugsverfahren abzubuchen. Aber nicht dauerhaft, selbstständig und ohne den Kauf eines Produkts. Somit sehe ich mich im Recht und PayPal sollte im Rahmen des Käuferschutz, diese Buchung wieder zurückgehen lassen. Ich habe bei der Fall-Eröffnung beschrieben, was an der Buchung nicht rechtens ist, trotzdem ist sie laut PayPal in Ordnung. Die Zahlung im Einzugsverfahren habe ich für Sky-Ticket deaktiviert. Was kann ich noch tun, um nun keine Mahnung von PayPal, wegen der von mir getätigten Lastschriftrückgabe zu bekommen. Denn das sehe ich überhaupt nicht ein!
 
Wem ging es so oder ähnlich? Wie seid ihr vorgegangen?
 
Liebe Grüße und vielen Dank schon einmal,
Ava