abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Probleme mit PP-Schutz bei mehreren Artikeln in einer Sendung

Optionen
octopuskiel
Beitragsleistender
Gesendet am

PP-D-87774038

Bestellt wurden 3 Artikel. Ein Laufband mit 100kg Gewicht) war defekt. 2 Weitere Artikel wurden storniert innerhalb der Widerrufsfrist.

Für einen Artikel wurde der Kaufpreis rückerstattet; auf die Rückerstattung des Anderen warte ich bis heute.

Der Lieferant INNOVAMAXX antwortet gar nicht oder nur nach zahlreichen emails und Callcenter anrufen... unternimmt aber nichts.

Antrag wegen fehlerhafter Lieferung gestellt. Gutachten für 60.- über das defekte Gerät erstellen lassen (von PP gefordert!)

Rücksendung des Laufbandes ist mir wegen des Gewichts und der Kosten nicht möglich. (die versandkosten erstattet mir auch keiner.

Ein nicht geliefertes (stornierte) Gerät kann ich auch nicht zurücksenden.

PP hat nun mein Antrag wegen NICHT  Vorliegen von Rücksendeunterlagen abgelehnt.

Ich muss nun versuchen

1. für das nicht gelieferte Gerät einen neuen Fall eröffnen (was so normal nicht geht, weil der Vorgang abgeschlossen ist)

2. Das defekte Gerät, für das ja Garantie besteht, muss ich über einen Anwalt versuchen eine Lösung zu finden.

Anm.: der Vorgang läuft nun vom 17.10. bis 30.12.2020 mit open End!

Fazit: a. bei mehreren Artikeln in einer Bestellung kann es Probleme mit dem PP-Schutz geben

          b. bei schweren, bzw. sperrigen Teilen mit hohen Versandkosten ist der PP-Schutz fragwürdig

          c. bei Garantiefällen ist der PP-Schutz  in diesem Fall faktisch nutzlos

 

 

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.