abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zahlungsquelle hinzufügen, obwohl vorhanden was tun

Highlighted
Beitragsleistender

Zahlungsquelle hinzufügen, obwohl vorhanden was tun

Hallo liebe Community, 

ich habe folgt das Problem das ich keine Zahlungen über PayPal tätigen kann, obwohl ich erfolgreich mein Bankkonto mit PayPal verknüpft habe. 

Ich konnte komischerweise eine Zahlung von 10 Euro an Spotify tätigen, aber keine andere. Mein Konto ist mehr als ausreichend gedeckt. 

Ich habe meinen Bankberater auf dieses Problem angesprochen, da konnte man mir aber auch nicht helfen, da meine Bank nichts mit PayPal zu tun hat!

Ich bin nun überfragt... Bei mir kommt immer die Meldung "Zahlungsquelle Hinzufügen" dann befolge ich dort alle Schritte mit der IBAN usw:

Dann kommt eine Fehlermeldung , die besagt das meine Angaben fehlerhaft sind. Wenn diese Meldung nicht kommt funktioniert jede Zahlung z.B die besagte Zahlung an Spotify... Der Betrag wurde auch erfolgreich abgebucht. Weiß einer was ich nun machen kann?

Mir ist aufgefallen das mein Bankkonto auf mit Vornahme und Nachnahme registriert ist, aber mein PayPal Konto mit meinem Zweiten Vornamen, kann es daran liegen. Das Problem muss wohl an meinen PayPal Account, oder an PayPal selbst liegen, da ich mit meiner Bankkarte sonst normal zahlen kann

😞   

 

Mit besten Grüßen 

Moritz

1 ANTWORT 1
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen, obwohl vorhanden was tun

Und ergänzend muss ich erwähnen das ich heute noch Guthaben von PayPal auf mein Bankkonto überwiesen habe. Das hat auch reibungslos funktioniert. Das bestätigt mir nochmals das ich das Problem nicht alleine lösen kann.