abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Warum fallen Gebühren für eine Freundschaftsüberweisung an?

Highlighted
Neues Community Mitglied

Warum fallen Gebühren für eine Freundschaftsüberweisung an?

Hallo,

mein Soh hat mir 1000€ gesendet und dafür werden mir 25,25€ in Rechnung gestellt. Ich dachte, dass Geldüberweisugen zu Freunden / Familie kostenfrei sind.

Warum ist das so? Hängt das mit einem Limit zusammen. So ein Limit kann ich aber leider nicht finden.

 

gruß

1 ANTWORT 1
Highlighted
Moderator

Re: Warum fallen Gebühren für eine Freundschaftsüberweisung an?

Hallo FF008,

 

willkommen in unserer Community.

 

An sich ist das Geld senden über die Option "Freunde und Familie" kostenlos. Es kann aber zu Gebühren kommen, je nachdem, welches Zahlungsmittel verwendet wird, z. B. Kreditkarten. Auch grenzüberschreitende Zahlungen können Gebühren verursachen. Aus Datenschutzgründen kann ich hier im Forum leider nur allgemeine Antworten geben. Daher würde ich dich bitten, dich nochmals an unseren Kundendienst zu wenden. Per E-Mail oder Anruf lässt sich das sicher in Kürze klären.

 

Mehr Infos zu den Gebühren gibt es hier.

 

Viele Grüße

Susann