abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Highlighted
Beitragsleistender

Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Seit 4 Wochen wird mein Betriebsmittelkonto bei der Apo-Bank von Paypal nicht mehr anerkannt, es wird immer wieder "rausgeschmissen". Haben andere auch das Problem? Habe sowohl mit der Apobank als auch mit Paypal mehrfach kommuniziert, keiner konnte mir bisher helfen.

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Bei mir auch, kann nichts mehr bezahlen mit paypal. Ich soll ein Konto eingeben obwohl dasselbe von der Apo-Bank seit 14 Jahren da ist und bis Anf. des Monats funktioniert hat. Hilfe Chat sollte So lt Info bis 18:00 und Mo-Fr bis 20:00 da sein. Von wegen gestern 14:00 und heute 19:oo offline. der Assistent sagt ich soll telefonisch Kontakt aufnehmen. Haha wie denn auf der ganzen website keine Tel. Nummer

Im Kleingedruckten steht reine online Banken sind nicht kompatibel mit paypal- seit wann nicht, bin seit 14 J bei der Apo-Bank (Privat-Konto) und bisher ging es, keine Info dazu. Absolute Frechheit und 0 Service

Habt Ihr die Apo-Bank kontaktiert? Die haben ja am 02.06 ihre IT komplett umgestellt - vll. liegt es daran? Vll. wird das Problem behoben

Aber ist schon bescheuert, dass paypal nicht erreichbar ist und man gar keine Info bekommt und anscheinend auch am anderen Ende keiner mit Kompetenz sitzt. Was glaubt paypal denn, dass man deswegen die Bank wechselt???

 

Wenn Kunden nicht erwünscht sind, dann eben nicht!

 

Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Das Konto der Apobank hat seit der Softwareumstellung eine andere BIC, deshalb wird das Konto bei Paypal nicht mehr anerkannt. Das alte Konto bei Paypal komplett löschen lassen (Telefon 0800 7234500) , danach das alte Apobank-Konto komplett neu bei Paypal anmelden, so richtig mit Probeüberweisung durch Paypal etc, danach sollte es wieder funktionieren.

Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Das ist ja wohl ein Witz mit dieser Tel NR!!! Erstens ist diese nur im Impressum und nicht unter Kontaktmöglichkeiten aufgeführt

2. Funktioniert sie nicht!!!

Entweder man hört 5 min irgendwelche Banddurchsagen an, um am Ende gesagt zu bekommen dass man außerhalb der Service zeiten anruft, wenn man innerhalb der Servicezeiten anruft ist man 8 Min in einer Schleife und dann kommt das der Service wegen Corona nicht besetzt ist und es wird aufgelegt

Unverschämtheit

 

es heißt auch man kann ne email schreiben ind er Durchsage, aber keine Info an welche email Adresse!!!

 

PAYPAL SERVice nicht existent, sowas braucht doch die Welt nicht

 

jeden Tag versuch ich das APO-Konto zu löschen und mit der korrekten BIC anzulegen und jeden Tag dieselbe Fehlermeldung: geht gerade nicht - versuch es später nochmal

 

SCH....

Highlighted
Neues Community Mitglied

Betreff: Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Ich wollte heute ein Konto der Apobank hinzufügen, es war bisher nicht bei Paypal hinterlegt. Aber es kommt nur die Meldung "Die eingegebenen Daten sind nicht richtig. Überprüfen Sie sie und versuchen Sie es erneut."

Ist vermutlich das gleiche Problem, aber keine "geänderte" BIC.

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Konto der Apo-Bank lässt sich nicht mehr einpflegen

Hallo Annreal,

 

herzlichen Dank für deinen Beitrag und willkommen in der Online-Community von PayPal.

 

Aus Datenschutzgründen kann ich in diesem Forum leider keine spezifischen Anfragen zu deinem PayPal-Konto beauskunften.

Um eine schnelle Klärung einzuleiten, empfehle ich dir, unseren Kundenservice telefonisch oder über den Chat zu kontaktieren.


Die Kontaktdaten findest du hier.


Unsere Kollegen überprüfen diesen Sachverhalt und helfen dir sehr gerne weiter.


Liebe Grüße und bleib gesund

Alina