abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Geldsendung an falsche Emailadresse

GELÖST
Highlighted
Beitragsleistender

Geldsendung an falsche Emailadresse

Ich wollte Geld an meinen Sohn senden. Dieser hat zwei Emailadressen, eine davon ist mit Paypal verbunden. Ich habe das Geld aber versehentlich an die andere Adresse geschickt. Das Geld konnte also demzufolge nicht zugestellt werden. Trotzdem ist es von meinem Konto abgebucht worden.  Bei meinem Sohn ist ja nichts angekommen, also kann er es mir auch nicht zurück zahlen. Ich dachte, das kommt automatisch, weil nicht zustellbar zurück, der Vorgang ist allerdings jetzt schon ein paar Tage her. Wie bekomme ich dieses Geld nun zurück?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Geldsendung an falsche Emailadresse

PayPal schreibt auf seinen Seiten: Kann ich auch einem Freund ohne PayPal-Konto Geld senden? Klar, das ist kein Problem. Der Freund erhält eine Email von uns, in der wir ihn bitten, ein PayPal-Konto zu eröffnen, um das Geld anzunehmen. Danach kann er das Geld ganz einfach für PayPal-Zahlungen verwenden oder es auf sein Bankkonto überweisen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Geldsendung an falsche Emailadresse

PayPal schreibt auf seinen Seiten: Kann ich auch einem Freund ohne PayPal-Konto Geld senden? Klar, das ist kein Problem. Der Freund erhält eine Email von uns, in der wir ihn bitten, ein PayPal-Konto zu eröffnen, um das Geld anzunehmen. Danach kann er das Geld ganz einfach für PayPal-Zahlungen verwenden oder es auf sein Bankkonto überweisen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen