abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Geld in einen MoneyPool einzahlen

GELÖST
Highlighted
Beitragsleistender

Geld in einen MoneyPool einzahlen

Moin zusammen!

 

Ich würde gern einen MoneyPool eröffnen, um Geld für eine Hochzeit zu sammeln. Allerdings bin ich mir noch unschlüssig, ob das für uns der richtige Weg ist, um Geld zu sammeln.

 

Unsere Bedenken liegen vor allem darin, dass viele (besonders ältere) Leute in unserem Bekanntenkreis kein PayPal-Konto haben. Zwar steht auf der Info-Seite zu MoneyPools: "Ihre Freunde oder Kollegen können sich auch ohne PayPal-Konto beteiligen." Aber leider ist dort nicht beschrieben, wie das funktioniert bzw. welche Zahlungsmöglichkeiten es gibt. Kann man z.B. ganz klassisch von einem Bankkonto per Überweisung einzahlen? Oder wie sieht eine Einzahlung ohne PayPal-Konto aus?

 

Ich freue mich über Erfahrungsberichte!! 🙂

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Re: Geld in einen MoneyPool einzahlen

Ja, das ist richtig, so ganz ohne Internet sind wir leider machtlos. 😉 Aber klar, ihr könnt den Spendern auch einfach die Wahl lassen. Für die Internet-Affinen ist PayPal sicher die bevorzugte Wahl, die haben dann aber meist eh schon ein Konto bei uns. Und für die, die das Internet als neumodisches Teufelszeug betrachten, tut es auch ein einfaches Bankkonto oder ein Umschlag mit Bargeld. 😉

 

Und P.S.: Neeeee, das ist absolut okay so. 😉

 

Viele Grüße

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Moderator

Re: Geld in einen MoneyPool einzahlen

Hallo SuperMario93,

 

herzlich willkommen in der PayPal-Community.

 

Doch, das ist durchaus möglich und auch recht simpel. Der Einzahler braucht nur den Link zum Moneypool und kann damit auch per Lastschrift einzahlen. Das passiert dann im Hintergrund über ein Gastkonto, ist für den Nutzer aber im Grunde nur eine Zahlung von seinem Bankkonto. Nur den Erfahrungsbericht kann ich dir dazu leider nicht liefern, dazu fehlt mir nämlich noch der Heiratsantrag. 😉

 

Liebe Grüße

André

Highlighted
Beitragsleistender

Re: Geld in einen MoneyPool einzahlen

Moin @PayPal_André,

 

vielen Dank für deine Antwort!

 

Das Ganze funktioniert dann aber nur online, oder? Sprich wer kein Onlinebanking betreibt, sondern ganz altmodisch alle Überweisungen am Bankschalter mit echten Menschen tätigt, kann nicht in einen MoneyPool einzahlen, richtig?

Leider betrifft das in unserem Bekanntenkreis recht viele Leute, sodass wir hier dann überlegen müssten, zusätzlich zum MoneyPool auch ein klassisches Bankkonto einzurichten...

 

P.S.: Der Antrag kommt bestimmt noch, alles zu seiner Zeit 😉

Liebe Grüße
Mario

Highlighted
Moderator

Re: Geld in einen MoneyPool einzahlen

Ja, das ist richtig, so ganz ohne Internet sind wir leider machtlos. 😉 Aber klar, ihr könnt den Spendern auch einfach die Wahl lassen. Für die Internet-Affinen ist PayPal sicher die bevorzugte Wahl, die haben dann aber meist eh schon ein Konto bei uns. Und für die, die das Internet als neumodisches Teufelszeug betrachten, tut es auch ein einfaches Bankkonto oder ein Umschlag mit Bargeld. 😉

 

Und P.S.: Neeeee, das ist absolut okay so. 😉

 

Viele Grüße

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen