abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorisierung von Zahlungen über PayPal in Dritt-Anwendungen

Mitglied

Autorisierung von Zahlungen über PayPal in Dritt-Anwendungen

Hallo,

 

ich habe eine generelle Frage zur Autorisierung von Zahlungen über PayPal in Dritt-Anwendungen.

 

Wenn ich eine Dritt-Anwendungen (z.B. App auf dem Handy) autorisiere Zahlungen über mein PayPal-Konto abzuwickeln, wird dann lediglich die Autorisierung und meine PayPal-ID in der Dritt-Anwendung abgespeichert oder auch meine PayPal-Passwortdaten?

 

Zweite Frage: Eine abgespeicherte PayPal-ID kann eigentlich nicht missbraucht werden, da ja das zugehörige Passwort fehlt, oder?

 

Vielen Dank für die Antworten im Voraus!

 

Beste Grüße

Shah

1 ANTWORT
Moderator

Re: Autorisierung von Zahlungen über PayPal in Dritt-Anwendungen

Hi shah73,

 

willkommen in der Community!

 

Du hast das schon ganz richtig erkannt - es wird nur ein Autorisierungs-Token gespeichert (Zugriff per API), das Passwort verbleibt bei uns. Damit ist auch gleich die zweite Frage beantwortet. Die PayPal-ID (deine E-Mail-Adresse) ist alleinstehend nur dazu geeignet, dir Geld zu schicken. Und das ist bestimmt nicht schlimm, oder? Smiley (zwinkernd)

 

Liebe Grüße

André