abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zustimmung zu Commercial Entity Agreement

Highlighted
Neues Community Mitglied

Zustimmung zu Commercial Entity Agreement

Hat schon irgendwer diesem Agreement zugestimmt ?

 

Das gibt es nur auf Englisch und ist für mich nicht verständlich.

 

Paypal Hotline sagt:  es gibt n ur die Möglichkeit den englischen Texten zuzustimmen.

 

Ist das rechtens ?

 

Was meint Ihr ?

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Zustimmung zu Commercial Entity Agreement

Ich bin auch ein Opfer dieses "Agreements" und habe es abgelehnt! Vieles was da im Vertrag gefordert ist richtig illegal, zum Beispiel "es gilt das Recht von England & Wales" !!, die sind in 20 Tagen nicht mal mehr EU Mitglied. "Gerichtsstand" ist London! Vieles im Kleingedruckten ist einfach nur dazu da dir die Zahlungen einfach vorzu enthalten. So bist du laut RBS Agrrement verpflichtet vor Belastung der Kreditkarte eine Authorisierung einzuholen. Wie soll das technisch und datenrechtlich funktionieren wenn du keinen Zugang zu den Kreditkarten hast. Von den Gebühren ( die sollen natürlich wir tragen ) ganz zu schweigen. Bloß nicht akzeptieren!

Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Zustimmung zu Commercial Entity Agreement

Was passiert, wenn man ablehnt?